Urologie
Dr. med. M. Hamm 
Dr. med. N. Vahrmeyer 

Anästhesie 
Dr. med. G. Wettmann

Sprechzeiten:
Mo-Di-Do 7.45 h - 17.00 h
Mittwoch 7.45 h - 15.00 h
Freitag 7.45 h - 13.00 h 


Notfallsprechstunde
nach telefonischer Vereinbarung

Telefon
02­41-32341

Refertilisierungswunsch

Bei entsprechendem Wunsch kann eine operative Rückgängigmachung der Sterilisation beim Mann ambulant durchgeführt werden. Hierbei werden die durchtrennten Samenleiterenden freigelegt und wieder zusammengefügt. Der Eingriff wird unter mikrochirurgischen Bedingungen durchgeführt (Mikroskop, Lupenbrille) und ist nicht vergleichbar mit der Durchführung der Sterilisation. Er ist wesentlich aufwändiger, dauert länger und wird in der Regel in Vollnarkose durchgeführt. Die Erfolgsquote (normales Spermiogramm) liegt bei uns etwa bei 80 %, und entspricht damit in etwa der in der Literatur angegebenen Erfolgswahrscheinlichkeit. Es handelt sich hierbei um einen nicht von der Krankenkasse vergüteten Eingriff, der nach der Gebührenordnung für Ärzte privat abgerechnet wird.